Kinder der Jahrgangsstufe 1 beobachten einheimische Vögel an Futterhäusern

Im Rahmen des Sachunterrichts lernten die Kinder der Klasse 1 einheimische Vögel kennen, die bei uns überwintern. Vor dem Klassenfenster der Klasse 1c wurden von Frau Thater zwei Vogelhäuschen aufgestellt. Das Vogelfutter brachten die Kinder teilweise selber mit. 

Als Winterfutter eignen sich für die Weichfutterfresser wie z.B. Amseln, Drosseln, Stare und Rotkehlchen getrocknete Beeren oder Obst, Rosinen und gemahlene ungesalzene Nüsse. Die Körnerfresser wie z.B. Finken, Gimpel und Sperlinge bevorzugen Sonnenblumenkerne, Buchweizen und Haferflocken.

Wichtig ist, dass einheimische Vögel nur im Winter von uns gefüttert werden dürfen. Frisches Obst ist für die Fütterung nicht geeignet, da es bei den kalten Temperaturen einfriert. Die Schnäbel der Vögel wurden auch genauer untersucht. Dabei haben die Kinder festgestellt, dass der Schnabel bei Körnerfressern kräftiger, dicker und kürzer ist als bei den Weichfressern.

Bald ist der Winter vorbei und alle freuen sich dann auf das Vogelgezwitscher im Frühling.

 

(von Petra Hecker)

 

Terminkalender

September 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
18
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Neueste Fotos

Keine Kategorien gefunden

Copyright © 2014 Comeniusschule Elsen -  Alle Rechte vorbehalten