Kulturstrolche unterwegs - Der Jazzgeburtstag

Der Jazzgeburtstag

Am 11.11.21 fand die Führung durch das Theater in Paderborn statt. Sie fand in Kombination mit einer inhaltlichen und musikalischen Vorbereitung auf das noch anstehende Theaterstück durch Herrn Kukulenz statt. Frau Krumme führte eine Hälfte der Klasse durch das Theater, während Herr Kukulenz mit der jeweils anderen Gruppe einige Lieder einstudierte und das Themen „Jazz“ und „Geburtstagsfeier“ inhaltlich vorbereitete.

Im Rahmen der Führung konnten die Kinder hinter die Kulissen des Paderborner Theaters blicken, einige der Hintergrundabläufe kennen lernen und Fragen stellen. Frau Krumme zeigte den Kindern die Studiobühne und erklärte ihnen die besondere Akustik des Raumes. Die Kinder konnten sich verschiedene Scheinwerfer anschauen und nachvollziehen, wie die Beleuchtung der Bühne gestaltet werden kann. Im Anschluss daran führte Frau Krumme uns in die Werkstatt und das Atelier. So konnten die Kinder genauere Details über die Entstehung des Bühnenbildes erfahren. Nach einer Fahrt mit dem Lastenaufzug und einem kurzen Blick in die Gaderoben der Schauspieler stand Frau Krumme für die Fragen der Kinder zur Verfügung. Ein Blick in die Schneiderei und den Kostümfundus war aus Zeitgründen leider nicht mehr möglich.

Herr Kukulenz brachte den Kindern im Rahmen eines Gesprächs zunächst das Thema „Jazz“ näher und ging auf ihre Vorerfahrungen ein. Es fiel auf, dass die Kinder durchaus eine Vorstellung von dieser Musikrichtung hatten und diese mithilfe der Beispiele, die Herr Kukulenz brachte, konkretisieren konnten. Im Anschluss an diese Gesprächsrunde konnten die Kinder wichtige Bestandteile einer Geburtstagsfeier nennen. Daran anknüpfend erarbeitete Herr Kukulenz einige Lieder mit ihnen, die auch im Rahmen des Theaterstücks vorkommen sollten: „Happy Birthday New Orlens Style“, „Der Muffin-Mann“, „Kartoffelchips“ und „Duwa-Duwa“.

Am 17.11. fand dann das Theaterstück „Der Jazz-Geburtstag“ in der Studiobühne statt. Die Hauptperson, gespielt von Volker Kukulenz, hat Geburtstag und berichtet dem Publikum von den Vorbereitungen für die abendliche Feier. Viele Dinge laufen schief. Das bestellte Essen wird nicht geliefert. Daraufhin muss der Muffin-Mann einspringen und es müssen Kartoffelchips gekauft werden. Die Bandmitglieder sind nach dem ersten Anstoßen nicht mehr in Top-Form und lassen das Geschirr fallen. Daraufhin müssen Pappteller ausreichen. Die Gäste sagen ab, weil ein Fahrer ausfällt und der letzte Zug schon weg ist. Daraufhin zieht sich das Geburtstagskind traurig in sein Zimmer zurück, um zu schlafen. Doch dort wartet das Publikum und rettet den Geburtstag mit „Happy Birthday New Orleans Style“ in letzter Minute.

 

 

 

 

 

Terminkalender

Neueste Fotos

Keine Kategorien gefunden

Copyright © 2014 Comeniusschule Elsen -  Alle Rechte vorbehalten